COVID19 - aktuelle Infos im Yogacamp Spanien

09 | 2021 AUFHEBUNG DER REISEWARNUNG NACH SPANIEN

Seit dem 29.08.2021 wurde ganz Spanien von der Liste der Hochrisikogebiete gestrichen, somit besteht bei Rückreise keine Quarantänepflicht, sodass du deinen Urlaub sorgenfrei planen und genießen kannst! 

09 | 2021 DIE AKTUELLE LAGE IM YOGACAMP CONIL, ANDALUSIEN

Schon seit dem 10. Mai 2021 ist die touristische Einreise nach Andalusien möglich.

 

Bereits 79% der andalusischen Bevölkerung ist mindestens einmal und 75% vollständig geimpft, dabei sinkt die Zahl der Inzidenz stetig, sodass alle Einschränkungen der Mobilität, die Maskenpflicht in der Öffentlichkeit, sowie die nächtliche Ausgangssperre aufgehoben sind.

 

Die Restaurants haben bis 1:00 und Bars, wie auch Diskotheken bis 2:00 geöffnet.

Allgemein gilt in Spanien ein Mindestabstand von 1.5m einzuhalten, in engen Gassen ohne Abstand, wie auch in Geschäften ist es notwendig eine Maske zu tragen. 

Aktuelle Informationen kannst du auch auf der Webseite des auswärtigen Amtes nachlesen. 

Yoga Urlaub Andalusien 2021


09 | 2021 EINREISEBESTIMMUNGEN AB 10. MAI NACH SPANIEN

1. EINREISE NACH SPANIEN

Für die Einreise nach Spanien gilt es für Reisende ab 12 Jahren folgende Nachweise vorzulegen:

  • negatives Testergebnis (PCR oder Antigen-Test)
  • oder ein Nachweis über eine vollständige Impfung (mindestens 14 Tage vor Reiseantritt mit einem von der EU zugelassenen Impfstoff)
  • oder ein Nachweis, dass die Genesung von einer COVID-19-Infektion nicht länger als 180 Tage zurückliegt

 

2. EINREISEFORMULAR UND QR CODE VOR ANREISE MIT DEM FLUGZEUG

Alle Reisenden nach Spanien werden gebeten, das Online-Formular zur Gesundheitskontrolle auszufüllen, um einen QR-Code zu erhalten (Ausnahme Transitpassagiere). Dieser QR Code muss den spanischen Behörden bei der Ankunft vorgelegt werden.


3. TESTPFLICHT RÜCKFLUG

Seit dem 30. März 2021 führt die Bundesregierung als Voraussetzung für die Einreise nach Deutschland eine generelle Testpflicht vor dem Rückflug für Reisende ab 6 Jahre ein.

Dies betrifft alle Zielgebiete im Ausland und ist zunächst bis einschließlich 12. Mai 2021 festgesetzt. 

Bei dem Test handelt es sich um einen Antigen- oder PCR-Test, der von medizinischem Personal ab 48 Stunden vor Einreise nach Deutschland auf eigene Kosten durchgeführt werden muss.

 

Für die Rückreise mit dem Flugzeug muss am Check-In Schalter des Flughafens ein offizielles Dokument mit dem negativen Testergebnis vorgelegt werden. Die Passagierbeförderung durch die Airlines findet nur bei der Vorlage eines negativen Testergebnisses statt. 

Alle aktuellen Informationen findest du auf der Webseite der jeweiligen Airlines oder der Webseite des Auswärtigen Amts.


4. TESTZENTRUM CONIL

Den PCR Test vor deiner Rückreise kannst du mit vorheriger Absprache eines Termins im Gesundheitszentrum von Conil durchführen lassen. 

Die Durchführung des PCR Test erfolgt auf eigene Kosten, wir können dich an dieser Stelle mit Kontakt des "Centro Salud", Adresse und bei der Übersetzung zur Vereinbarung eines Termins unterstützen.

5. TEILNAHME AN YOGA RETREATS

Für die Teilnahme an unseren Yoga Retreats gehen wir davon aus, dass du durch die Einreise mit dem Flugzeug entweder vollständig geimpft oder negativ getestet bist. 

Bitte beachte, dass mit deiner Buchung eines Retreats unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen mit Hygieneregeln akzeptiert werden müssen, die wir dir in einer gesonderten E-Mail zukommen lassen. 



Hygienemaßnahmen - Yoga Kurse Conil während COVID 19

Wir dürfen zusammen trainieren und Yoga praktizieren!

Ich freue mich sehr, dass das Unterrichten in Gruppen möglich ist und wir den Betrieb mit unseren Yoga Kursen in Conil, Andalusien fortführen können. Damit dies möglich ist, haben wir für die Sicherheit der Hygiene alle notwendigen Maßnahmen getroffen, sodass wir sorglos Yoga und Fitness im Freien ausüben können.


Yoga Urlaub 2020 COVID 19 Spanien

ALLGEMEINE REGELN IM PARK

  • Bitte wascht euch gründlich die Hände, bevor ihr zum Yoga Unterricht kommt
  • Bitte bleibt zu Hause, wenn ihr euch unwohl fühlt oder Symptome aufweist
  • Bringt für euere persönlichen Sachen, wie Handtuch, Sonnencreme und Getränke bitte eine Tasche oder einen Rucksack mit
  • Bitte desinfiziert euch bei Ankunft unverzüglich die Hände an unserem Desinfektionsspender
  • Das gesamte Material wird vor und nach jeder Benutzung von der Trainerin desinfiziert
  • Es gilt der allgemeine Mindestabstand von 1.5m
  • Auf Körperkontakt wird verzichtet

ALLGEMEINE MAßNAHMEN VOR DEM KURS

  • Die Kurszeiten werden über WhatsApp kommuniziert und die Anmeldung erfolgt schriftlich bis einen Abend vorher über WhatsApp
  • Die Teilnehmerzahl unserer Gruppenkurse ist beschränkt  
  • Die Bezahlung der Kursgebühr erfolg in Bar vor dem Kurs, bitte achtet darauf das Geld passend mitzubringen, da wir Wechselgeld vermeiden wollen
  • Bitte bringt ein eigenes Handtuch mit, um die Yoga Matte großflächig abdecken zu können

DAS VERHALTEN IM KURS

  • Bitte haltet den Mindestabstand von 1.5m zu allen anderen Teilnehmern und dem Trainer im Kurs ein
  • Berücksichtigt, dass der Körperkontakt nicht erlaubt ist und auch während des Unterrichts darauf verzichtet wird, sodass nur eine verbale Korrektur möglich ist 

MAßNAHMEN DES YOGACAMPS

  • Für die Ausführung von Events und Retreats gelten keine Einschränkungen
  • Unsere Unterkünfte sind nach den Hygienevorschriften sorgfältig ausgewählt, sodass ihr sorglos eine hygienische Unterkunft bei uns buchen könnt

UNSER KONTAKT

Die Vorschriften sind auf aktuellem Stand von September 2021 und können sich jederzeit ändern. Für aktuelle Informationen oder weitere weiteren Fragen könnt ihr mich auch gerne direkt über WhatsApp kontaktieren.